Jeanne d´Arc of Sweetest Poison

Die erste Woche mit unseren 3 neuen Erdbewohnern war ziemlich aufregend und auch anstrengend. July geht es wieder besser. Nur hat sie leider gestern, aufgrund der Notkastration am Freitag die Milchproduktion ziemlich reduziert, sprich sie hat zu wenig Milch um die Welpen ausreichend zu versorgen. Das bedeutet für mich und Soli, dass wir 24 Stunden, alle 2 Stunden mit Welpenmilch füttern müssen. Jivan unser Sorgenkind ist ein kleiner Kämpfer, ein richtiger Foxi. Er hat mit viel Mühe zugenommen und wir kämpfen noch immer um ihn. Seine Schwester Jeanne d´Arc hat ihm schon um 100 g überholt. und Jasper ist im Mittelfeld. Zum Abschluss gibt es noch ein paar Bilder, die ich während July im Garten war schnell ungestört machen konnte. Mit July ist es was mühsam, weil sie uns immer die Welpen davon trägt.